NEUESTE NACHRICHTEN

Inzwischen sind über 1.100.000 € ausgeschüttet, über 100 Projekte und damit noch mehr Freiberufler unterstützt worden. Nach einer ersten Spende von 100.000 €, hat nun ein zweiter Mäzen 50.000 € zur Kofinanzierung des Programms eingebracht und wir freuen uns sehr, wenn dies weiter Schule machen würde. Denn ohne zusätzliche Geldmittel wird die Corona-Förderline der Ernst von Siemens Kunststiftung früher oder später auslaufen.

Privater Mäzen unterstützt die Corona-Förderline mit 100.000 € Seit knapp zwei Monaten läuft die neue Corona-Förderlinie der Ernst von Siemens Kunststiftung für freiberufliche Restauratoren und Wissenschaftler in den Museen.

 


ERnst von Siemens Porttrait

ERNST VON SIEMENS

Ernst von Siemens (1903-1990) war beides: Industrieller und Mäzen. Als jüngster Enkel des Firmengründers Werner von Siemens geboren, bereitete er sich mit einem Studium der Physik auf seinen Weg im Hause Siemens vor.

} mehr

EVS Jahresbericht

JAHRESBERICHTE

In den Jahresberichten wird die Arbeit der Ernst von Siemens Kunststiftung vorgestellt. Seit der Stiftungsgründung sind vierzehn Bände erschienen.

} mehr

EVS Stiftungssitz

STIFTUNGSSITZ

Anträge und Post erreichen uns unter der Adresse des Verwaltungsgebäudes in Berlin Siemensstadt (Nonnendammallee 101, 13629 Berlin). Das Büro der Stiftung befindet sich im Berliner Magnus-Haus (Besucheradresse). Der Stiftungssitz ist das Münchner Palais Ludwig Ferdinand.

} mehr


} Kunstwerke


} Restaurierungen

Corona-Förderlinie

Von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise sind freiberufliche Restaurator*innen in besonderem Maße betroffen: Geplante Restaurierungsprojekte werden nicht mehr vergeben. Für diese Berufsgruppe hat die EvSK eine neue Förderlinie aufgelegt.

} mehr


} Ausstellungen

Die Macht der Mainzer Erzbischöfe. Von Bonifazius zum Naumburger Meister

11.09.2020–21.04.2021

Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum, Mainz

} mehr

Peter Paul Rubens und der Barock im Norden

24.07.2020–25.10.2020

Diözesanmuseum Paderborn

} mehr

Arnt der Bildschneider - Meister der beseelten Skulptur

25.06.2020–20.09.2020

Museum Schnütgen, Köln

} mehr

Frank Walter. Eine Retrospektive

28.03.2020–15.11.2020

MUSEUM MMK FÜR MODERNE KUNST, Frankfurt am Main

} mehr

Die neue Sammlung - The Design Museum

14.03.2020–14.10.2020

Danner-Rotunde, Pinakothek der Moderne, München

} mehr


} Bestandskataloge


} Werkverzeichnisse

} aktuell


NEUESTE NACHRICHTEN

Inzwischen sind über 1.100.000 € ausgeschüttet, über 100 Projekte und damit noch mehr Freiberufler unterstützt worden. Nach einer ersten Spende von 100.000 €, hat nun ein zweiter Mäzen 50.000 € zur Kofinanzierung des Programms eingebracht und wir freuen uns sehr, wenn dies weiter Schule machen würde. Denn ohne zusätzliche Geldmittel wird die Corona-Förderline der Ernst von Siemens Kunststiftung früher oder später auslaufen.

Privater Mäzen unterstützt die Corona-Förderline mit 100.000 € Seit knapp zwei Monaten läuft die neue Corona-Förderlinie der Ernst von Siemens Kunststiftung für freiberufliche Restauratoren und Wissenschaftler in den Museen.

 


ERWERB VON KUNSTWERKEN


LAUFENDE AUSSTELLUNGEN

Die Macht der Mainzer Erzbischöfe. Von Bonifazius zum Naumburger Meister

11.09.2020–21.04.2021

Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum, Mainz

} mehr

Peter Paul Rubens und der Barock im Norden

24.07.2020–25.10.2020

Diözesanmuseum Paderborn

} mehr

Arnt der Bildschneider - Meister der beseelten Skulptur

25.06.2020–20.09.2020

Museum Schnütgen, Köln

} mehr