Restaurierungsförderung zweier expressionistischer Gemälde

Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg

»So unbürokratisch und schnell ist uns noch nie eine Förderzusage übermittelt worden! Die wunderbare Unterstützung ermöglicht es uns, die Restaurierung von zwei Schlüsselwerken der Gemäldesammlung des Lehmbruck Museums bei der Restauratorin Petra Bachmann zu beauftragen. Karl Schmidt-Rottluffs „Landschaft mit Feldern“ und Ernst Ludwig Kirchners „Mädchen auf Fehmarn“ zählen zu wichtigsten Werken unserer Expressionisten-Sammlung. Gerade die Künstler der „Brücke“ sind bei unserem Publikum äußerst beliebt. Deshalb freut es uns sehr, dass dieser wertvolle Bestand konservatorisch besonders aufgewertet werden kann.« Dr. Söke Dinkla, Direktorin des Lehmbruck Museums, Duisburg

Ein Projekt der Corona-Förderlinie für Selbständige in Museen und Sammlungen

Ernst von Siemens Kunststiftung Corona Förderlinie