} Förderungen

Seit ihrer Gründung 1983 ermöglichte die Ernst von Siemens Kunststiftung den Erwerb von über 500 Kunstwerken oder umfangreichen Konvoluten.
Um die 300 Restaurierungsprojekte wurden unterstützt, mehr als 900 Ausstellungen sowie die Erarbeitung von über 300 Bestandskatalogen.

Über die Förderkriterien der Ernst von Siemens Kunststiftung geben die Förderrichtlinien und der Mustervertrag zum Eigentumserwerb detailliert Auskunft.

In der Regel fördert die Stiftung

  • den Ankauf von bedeutenden Kunstwerken für öffentliche Kunstsammlungen
  • die Restaurierung von herausragenden Kunstwerken in öffentlichen Sammlungen
  • öffentliche Ausstellungen überregionaler, in der Regel internationaler und nationaler Bedeutung, durch einen Zuschuss für die Ausstellung  bzw. zu den Herstellungskosten des Ausstellungskataloges
  • die Erstellung von Bestandskatalogen in öffentlichen Sammlungen herausragender Bedeutung
  • durch Vor- und Zwischenfinanzierungen kann die Stiftung Ankäufe oder Ausstellungen unterstützen
  • die Erstellung von Werkverzeichnissen bedeutender Künstler, wenn sich deren Werke zu großen Teilen in öffentlichen Sammlungen befinden
  • Sonstiges

Der Ankauf, die Ausstellung und die Erforschung der Werke lebender Künstler werden in der Regel nicht gefördert. Das gleiche gilt für verstorbene Künstler, deren Nachlass noch nicht auseinandergesetzt ist. Die Ernst von Siemens Kunststiftung gewährt grundsätzlich keine Forschungsstipendien an Einzelpersonen oder Publikationsförderungen.

} aktuell


NEUESTE NACHRICHTEN

Inzwischen sind über 1.100.000 € ausgeschüttet, über 100 Projekte und damit noch mehr Freiberufler unterstützt worden. Nach einer ersten Spende von 100.000 €, hat nun ein zweiter Mäzen 50.000 € zur Kofinanzierung des Programms eingebracht und wir freuen uns sehr, wenn dies weiter Schule machen würde. Denn ohne zusätzliche Geldmittel wird die Corona-Förderline der Ernst von Siemens Kunststiftung früher oder später auslaufen.

Privater Mäzen unterstützt die Corona-Förderline mit 100.000 € Seit knapp zwei Monaten läuft die neue Corona-Förderlinie der Ernst von Siemens Kunststiftung für freiberufliche Restauratoren und Wissenschaftler in den Museen.

 


ERWERB VON KUNSTWERKEN


LAUFENDE AUSSTELLUNGEN

Peter Paul Rubens und der Barock im Norden

24.07.2020–25.10.2020

Diözesanmuseum Paderborn

} mehr

Arnt der Bildschneider - Meister der beseelten Skulptur

25.06.2020–20.09.2020

Museum Schnütgen, Köln

} mehr

Frank Walter. Eine Retrospektive

28.03.2020–27.09.2020

MUSEUM MMK FÜR MODERNE KUNST, Frankfurt am Main

} mehr