Aufstieg einer Dynastie. Die Habsburger im Mittelalter

16.10.2022–16.04.2023

Historisches Museum der Pfalz Speyer

Der mittelalterlichen Herrscherdynastie der Habsburger ist in Deutschland bundesweit noch keine große Mittelalterausstellung gewidmet worden, die vergleichbar wäre mit den bedeutenden Gesamtschauen zu den Karolingern, Ottonen, Saliern, Staufern oder Wittelsbachern. Als einziger außerösterreichischer Grablegeort mittelalterlicher Habsburger ist Speyer unter Deutschlands Museen- und Ausstellungsorten in ganz besonderer Weise geeignet, den Aufstieg der Dynastie von Rudolf I. bis Maximilian I. nachzuzeichnen – aus Anlass des 750. Jubiläums der Thronbesteigung Rudolfs I. Nach den im Historischen Museum der Pfalz gezeigten Landesausstellungen zu den „Saliern“ (2011) und zu „Richard Löwenherz“ (2017/18) kann mit den Habsburgern einmal mehr die große europäische Geschichte des Mittelalters fest in Speyer und der Pfalz verortet werden.

Die Publikation des Begleitbuches zur Landesausstellung wurde von der Ernst von Siemens Kunststiftung unterstützt.

Weitere Informationen lesen Sie hier.

Abbildung:
Plakat zur Ausstellung "Aufstieg einer Dynastie. Die Habsburger im Mittelalter", © Historisches Museum der Pfalz, Foto: Hans-Georg Merkel, Grafik: Lisa-Marie Malek

} zurück