LÜBECK 1500 Kunstmetropole im Ostseeraum

20.09.2015 – 10.01.2016

St. Annen Museum Lübeck

Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens zeigt das Museum die letzte Blüte der spätmittelalterlichen Bilderwelt vor der Einführung der Reformation. Die Kunstwerke der Lübecker Innenstadtkirchen blieben von reformatorischen Bilderstürmen verschont und bilden heute den Kern der großartigen Sammlung. Zahlreiche hochkarätige Leihgaben aus dem In- und Ausland machen die Schau zur vergessenen mittelalterlichen Kunstmetropole Lübeck zu einem nicht wiederholbaren Erlebnis.

} zurück